Achtenbeckschule

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der Achtebeckschule

Im Kinder- und Jugendfördergesetz stellt die Schulsozialarbeit einen wesentlichen Schwerpunkt der Kinder- und Jugendsozialarbeit dar. Sie schafft eine Verbindung zwischen Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern, Institutionen, Vereinen und Verbänden.

Unser Schulsozialarbeiter Jörg Stein stellt als Bindeglied zwischen allen Beteiligten Angebote der Bildung, Erziehung und Förderung in und außerhalb von Schule bereit.

Arbeitsbereiche:

  • Beratung, Begleitung, Förderung
  • Elternarbeit
  • Hilfe bei Schulversäumnissen
  • Anleitung zu sinnvollem Freizeitverhalten
  • Soziales Lernen, Verhaltenstraining
  • Kooperation mit den Fachleuten des Sozialraums der Jugendlichen
  • Beratung und Information von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern über Unterstützungs- und Hilfsangebote
  • Vorbereitung und Durchführung von Freizeitaktivitäten
    (z.B. Wochenendausflüge, Tagesfahrten, Workcamps)
  • Krisenintervention
  • Arbeit mit Klassen

Die Schwerpunkte der Arbeit unseres Schulsozialarbeiters erfolgen nach individuellen Bedürfnissen der Beteiligten. Eine intensive Beziehungsarbeit mit den Beteiligten ist die Grundlage seiner Arbeit.