Achtenbeckschule

Elternbrief v. 07.01.2021 - Elterninformation zum Distanzlernen

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen, hat die Bundesregierung entschieden, den ab dem 16. Dezember deutschlandweit verhängten Lockdown zu verlängern. Dies betrifft nun auch die Schulen in NRW, an denen bis zum 31. Januar kein Präsenzunterricht stattfindet.

Die Schüler*innen der Jahrgänge 1-10 werden ausschließlich in Distanz unterrichtet:

  • Alle Schüler*innen erhalten die notwendigen Arbeitsmaterialien für die kommende Woche am 11. und 12. Januar in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Eingangsbereich der Schule. Die zeitlichen Abläufe werden von den Klassenlehrer*innen mit Ihnen besprochen.
  • Die Rückgabe bearbeiteter Arbeitsmaterialien muss bis zum Beginn (Montag) der Folgewoche erfolgen. An diesem Tag können dann ebenfalls neue Arbeitsmaterialien in der Schule abgeholt werden.
  • Distanzunterricht ist dem Präsenzunterricht gleichwertig, sodass die Bearbeitung der Unterrichtsmaterialien verpflichtend ist und eine Leistungsbewertung durch die Klassenlehrer*in erfolgt.
  • Die Unterstützung Ihrer Kinder wird durch die Klassenlehrer*innen durch eine regelmäßige wöchentliche Kontaktaufnahme gewährleistet. Die Intensität richtet sich nach Bedarf und wird individuell mit Ihnen besprochen.
  • Die Kommunikationszeiten konzentrieren sich dabei auf die Kernzeiten des Unterrichts von 8.00 Uhr bis 13.30 Uhr. 

 

Betreuung

Die Schule bietet ab Montag ein Betreuungsangebot für Schüler*innen der Klassen 1 bis 6 an, die nicht zu Hause betreut werden können. Alle Eltern und Erziehende sind jedoch aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich –  zu Hause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.

Melden Sie bitte ihren Bedarf an Notbetreuung für die Folgewoche bis freitags um 12.30 Uhr im Sekretariat der Schule an. Verwenden Sie hierzu das Anmeldeformular auf dieser Seite.

 

Grundsätzliches

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf der Homepage der Schule über eventuelle Neuigkeiten insbesondere im Hinblick auf die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

T. Gahlen und C. Widlak – Schulleitung