Achtenbeckschule

Elterninformation v. 19.04.2021 zum Distanzlernen

Liebe Eltern und Erziehende,

mit einer Tagesinzidenz von über 200 liegt die Stadt Herten über der Marke, ab der Schulen nach Auffassung des Landes NRW geschlossen und Schüler*innen im Distanzunterricht beschult werden sollen. Darum wird die vom Land ursprünglich für den 19.04.2021 vorgesehene Einführung des Wechselunterrichts vorerst nicht stattfinden.

 

Distanzunterricht ab dem 19. April

Ab Montag, 19. April erfolgt zunächst eine weitere Woche Distanzunterricht. Dies betrifft die Klassen 1-9. Die Abschlussklasse 10 hat Unterricht in Präsenz vor Ort.

Es gelten die Ihnen bekannten Absprachen zum Distanzunterricht. Die Materialrückgabe und Abholung ist wie gewohnt am Montag in der Zeit von 8.00Uhr bis 13.00Uhr im Eingangsbereich der Schule. Individuelle Absprachen finden wie gewohnt mit den Klassenlehrer*innen statt.

 

Notbetreuung für die Jahrgänge 1-6

Die Notbetreuung im Jugendzentrum Nord sowie im Familienbüro findet an den Tagen des Distanzlernens wie gewohnt statt.

 

Wir wissen um die große Belastung, die bei Ihnen und Ihren Kindern durch immer wieder neue Informationen und Vorgehensweisen entsteht und können an dieser Stelle nur um Verständnis bitten.

 

Herzliche Grüße

 

Tobias Gahlen und Christian Widlak – Schulleitung